Unser Betrieb

Unser Landwirtschaftlicher Betrieb umfasst rund 18ha Landwirtschaftliche Nutzfläche. Er liegt in Hombrechtikon am rechten Zürichsee Ufer auf 500 Meter über Meer, angrenzend an das bekannte Naherholungsgebiet Lützelsee. Unser Betrieb ist sehr vielseitig ausgerichtet. Zurzeit werden in den Ökonomiegebäuden Anpassungen für die Umstellung von Grossviehmast auf Mutterkuhhaltung vorgenommen. Zusätzlich betreiben wir Ackerbau, mit Kulturen wie Silomais. Brotweizen und Kunstwiesen. Für ein ausgeglichenes Ökoverhältnis sind in den 18ha entsprechend grosse Ökoausgleichsflächen enthalten.  

Unsere Tiere verbringen den Winter im Stall, und sonst dürfen Sie fast das ganze Jahr auf der Weide sein, ein Teil der Tiere verbringt den Sommer auf der Alp auf dem Berninapass in den Bündner Bergen.

Neben den Mutterkühen und Rindern fühlen sich noch 15 Mutterschafe mit Lämmern, 5 Zwergziegen, 300 Hühner, 6 Schweine und 3 Katzen äusserst wohl. Bewacht werden unsere Tiere vom Hofhund «Robin». Seit Januar 2018 konnten wir noch eine Intensivobstanlage mit rund 2ha Niederstamm Obstbäumen pachten.

Im Mai 2016 eröffneten wir unseren selbstbedienungs Hofladen, indem wir viele unserer selbstgemachten Produkte zum Verkauf anbieten. Jeweils am 1. August findet bei uns auf dem Hof ein 1. August Brunch statt.

Der ganze Betrieb produziert nach IP- Suisse Richtlinien, die Tierhaltung ist gemäss Vorgaben von Mutterkuh Schweiz.